ZAHNBEHANDLUNG

Auch bei der besten Zahnpflege bleibt es manchmal nicht aus, dass sich ab und zu kleine Löchlein bemerkbar machen. Stellen wir diese bei der Untersuchung fest, gibt es in unserer Praxis zahlreiche schonende Möglichkeiten, Karies und Baktus zu entfernen, ohne Ihrem Kind Schmerzen oder unangenehm Empfindungen zuteilwerden zu lassen. 

Ist ein Loch im Zahn, muss es repariert werden und wir versehen es mit einer Füllung. Hierzu benutzen wir Kunststofffüllungen in der Zahnfarbe Ihres Kindes, die beim Lachen im Kindermund wenig auffallen. 

Ist ein Loch so tief, dass es sogar den Zahnnerv erreicht hat, kann eine endodontische Behandlung notwendig sein, um den Zahn zu erhalten. Auch hierbei sind wir Spezialist und sorgen für das schönste Lachen Ihres Kindes!

 

Narkose

Wir tun alles dafür, dass der Besuch in unserer Praxis für Ihr Kind so angenehm wie möglich wird. Werden bei Vorsorgeuntersuchungen jedoch Beschädigungen am Zahn festgestellt, wird eine Behandlung notwendig, die Ihr Kind möglichst schmerzfrei erleben sollte. Aus diesem Grund lassen wir die Zähne „schlafen“ und bieten Ihnen die Möglichkeit moderner Anästhesie-Verfahren, die heute zum routinemäßigen Ablauf bei der Behandlung von Kindern zählen und gerne in Anspruch genommen werden. 

 

Vollnarkose

Ist das Kind sehr klein oder sind sehr viele Zähne zerstört, ist eine Behandlung unter Vollnarkose oftmals die beste Wahl. Hierbei erfolgt vorab ein Informationsgespräch mit Ihnen und unserem Anästhesisten, der Sie umfangreich aufklärt und Ihnen mögliche Ängste nimmt. Ist eine Narkose erforderlich, werden wir Ihnen und Ihrem Kind bestmöglich zu Seite stehen, um allen Beteiligten den Eingriff so sicher und risikoarm wie nur möglich zu gestalten. 

Zahnarztpraxis Elena Spasova-Reinhardt

Friedenstraße 36
77654 Offenburg

T   0781 376 10
F   0781 250 856 4

info@zahnarztpraxis-in-offenburg.de

Sprechzeiten

Mo8 - 13 Uhr15 - 18 Uhr
Di 14 - 20 Uhr
Mi8 - 13 Uhr15 - 18 Uhr
Do7 - 12 Uhr15 - 18 Uhr
Fr8 - 13 Uhr 
Parodontologen
in Offenburg auf jameda