MINIMAL-INVASIVE IMPLANTATE

Neben der konventionellen Möglichkeit von Implantaten bieten wir Ihnen zudem die Option sogenannter Mini-Implantate. Dabei handelt es sich um ein minimal-invasives Verfahren, das ganz ohne Operation auskommt. Für die Einbringung von Zahnwurzel und Aufbau ist hierbei nur ein kleiner Eingriff erforderlich, weil beides aus nur einem Teil besteht. Dies ermöglicht ein besonders schonendes, schmerz- und blutarmes Vorgehen, was sich gleichzeitig auch positiv auf den Heilungsverlauf auswirkt. Ist Ihre Knochenqualität ausreichend, kann innerhalb weniger Wochen bereits die Zahnkrone eingegliedert werden.

 

MIMI im Frontzahnbereich

Mini-Implantate eigenen sich besonders auch für Schäden im Frontzahnbereich. Ist ein Schneidezahn beispielsweise durch eine Entzündung stark gelockert, muss dieser ersetzt werden. Die Sofortimplantation bietet hierbei die ideale Variante, um Sie direkt nach dem Eingriff mit einem festen Provisorium versehen nach Hause entlassen zu können, denn unmittelbar nach der Zahnentfernung kann das einteilige MIMI-Implantat an der Stelle des vorherigen Zahnes verankert werden. 

Die modernen MIMI-Implantate bringen jedoch nicht nur Vorteile im Heilungsverlauf und Ihrem Wohlbefinden mit sich, sondern auch hinsichtlich der Kosten. So erspart Ihnen die Versorgung innerhalb nur einer Sitzung weitere Behandlungstermine und verhilft Ihnen innerhalb kürzester Zeit zu Ihrem gewohnten Lebensgefühl zurück. 

Zahnarztpraxis Elena Spasova-Reinhardt

Friedenstraße 36
77654 Offenburg

T   0781 376 10
F   0781 250 856 4

info@zahnarztpraxis-in-offenburg.de

Sprechzeiten

Mo8 - 13 Uhr15 - 18 Uhr
Di 14 - 20 Uhr
Mi8 - 13 Uhr15 - 18 Uhr
Do7 - 12 Uhr15 - 18 Uhr
Fr8 - 13 Uhr 
Parodontologen
in Offenburg auf jameda